Nagelpilz erkennen

Nagelpilz erkennen

Immer wieder werde ich in der Praxis auf Nagelveränderungen hingewiesen. Oft mit einem Unverständnis , da Patienten bereits den Weg zum Hautarzt mit einem negativen Befund hinter sich haben. Unverständnis aus dem Grunde, da durch Sichtbefund  ein gelblich, brauner Nagel zu erkennen ist, der in den meisten Fällen bereits stark verdickt und zum Teil sich von der Nagelplatte gelöst hat. Wenn zu Allem auch noch ein übler Geruch  vorliegt, ist schnelle Hilfe gefragt, da es zu einer Ablösung des Nagels bis hin zur Infektion der Nagelwurzel kommen kann. 

Jetzt ist eine gute Analyse mit der ersten Beratung zur Heimbehandlung angesagt. Wichtig ist die Hygiene nach Vorschrift zu befolgen, denn nur Behandlung ohne eigenen Einsatz hilft auch bei dieser intensiven Behandlung nicht. Erstens ist die Schuhdesinfektion zu besprechen und die tägliche Pflege mit eigenem, separaten Handtuch für die Füße. Dies ist ein Muss, sonst fange ich keine Behandlung an. Genauso ist der Kostenfaktor der Behandlung abzusprechen, denn nicht nur der eigene Aufwand sondern auch die Langwierigkeit der Behandlung ist zu berücksichtigen.

Erst danach wird mit dem Einverständnis des Patienten die Entnahme von Nagelmaterial für das Labor gemacht. Nach der Diagnose, die etwa 2-3 Wochen dauern kann wird die eigentliche Behandlung abgesprochen, da in der Diagnose die Medikamentenkombination angegeben ist. 

Die Fußpflege alle 4 Wochen sollte immer mit eingeplant werden, so werden Nägel durch kürzen und abtragen auf die Pilzbehandlung vorbereitet. Eine Behandlung der Haut ist in den meisten Fällen angeraten, da dem Nagelpilz oft ein Hautpilz voraus gegangen ist.

Auf diesen Seiten werde ich Ihnen Laborergebnisse, sowie Bilder und Behandlungsformen vorstellen. In Vorbereitung ist ein Live-Webinar zum Thema Nagelpilz und Folgen.

Freuen Sie sich auf viel Information und Pflegetipps zu verschiedenen Behandlungen.

 

Ort (Karte)

Mein YouTube Kanal
Nagelpilz trifft Licht

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Montag, 18. Dezember 2017